American Racing Day


Dieser Renntag bietet allen US-Car Begeisterten die Möglichkeit an einem Tag viiieeel zu fahren. Es werden drei gleichberechtigte Läufe (TransAm, USRRC, CanAm) gefahren. 

Der TransAm Lauf wird nach dem DSC Zusatzreglement gefahren. Das heißt Klasse I Auto mit 180gr. (über 2,5L) oder 160gr (unter 2,5l) mit 13mm Reifenbreite. 

Der USRRC Lauf wird ebenfalls nach dem DSC Reglement gefahren, die Spurbreite jedoch auf 75mm begrenzt.

Der CanAm Lauf ist den Fein Design Modellen vorbehalten. Seit 2018 ist er allerdings für andere Karohersteller geöffnet. Es gibt eine Balance of Performance Regelung.  PU (Plastik)- und Resinekaros können ohne Abzug gefahren werden, bei GFK Karos werden 10% der gefahrenen Runden abgezogen. Wir möchten so den tollen FDM Bausätzen Gelegenheit geben Rennen zu gewinnen. Die GFK Wertung wird gesondert veröffentlicht. 

Eine "Best of Show" Wertung wird durgeführt, die DSC Concour Bewertung findet keine Anwendung. 

Diese Rennveranstaltung findet jährlich am Karfreitag statt.